Altneudorfer Kerwe 2016 mit dem SV02 Altneudorf

Trotz anfangs schlechter Wetterbedingungen wurde das Kerwewochenende mit dem SV02 vom 20.08.2016 bis 22.08.2016 ein voller Erfolg. Ein Programm für Jedermann mit Liveband, Alleinunterhalter, Hüpfburg und Kinderschminken stand über das Wochenende bereit. In diesem Jahr ohne Bar, jedoch mit einem traditionellen Essen- und erweitertem Getränkeangebot im Bierwagen, hier fand jeder Besucher etwas Passendes beim SV02.
Durch einen im Kerwespiel gegen Rot II. hart erkämpften Punkt konnte einem ausgelassenen Start nichts mehr im Weg stehen. Am Samstagabend durften wir auf unserer neu ins Leben gerufenen Bühne im Kirchengarten die Band Jam Gang begrüßen. Trotz sinnflutartigen Regenfällen am Mittag und Abend fanden sich zahlreiche Gäste ein und hörten spitzen Cover-Musik aus den letzten 60 Jahren. Von Bob Marley bis zu den Rolling Stones, von Lynard Skynard bis Miley Cyrus waren alle Musikgeschmäcker vertreten. Es wurde getanzt und mitgesungen und die Zuschauer vor der Bühne zeigten sich bis zum Ende bester Stimmung.
Der Sonntagmorgen begann mit den Klängen des Steinachtaler Akkordeon Clubs. Mit Klassikern der Egerländer Musikanten aber auch Musik aus unserer Region, wie dem „Bu vom Steinachtal“ begleiteten uns die vier Akkordeonspieler/in und ein Schlagzeuger durch den Frühschoppen und bis nach der Mittagszeit. Wir bedanken uns hiermit noch einmal für die tolle Musik!
Am Sonntagabend hieß es abermals: “Live-Musik im SV-Zelt!” Es spielte Werner Schifferdecker aus Dallau. Der erfahrene Allleinunterhalter brachte uns mit Party- und Tanzmusik viel zu schnell durch den Abend und konnte mit fetziger Musik und Unterhaltung bei unseren Gästen punkten.
Ein herzliches Dankeschön gilt allen Helfern ohne deren Einsatz und tatkräftige Mithilfe eine solche Veranstaltung nicht durchzuführen wäre. Dank auch an die Nachbarschaft für ihr Verständnis und ihre Toleranz über das gesamte Wochenende!
All der persönliche Einsatz und Ehrgeiz von unseren ehrenamtlichen Helfern würde nicht zum selben Ergebnis führen, ohne die Unterstützung unserer Spender und Sponsoren. Ohne materielle oder finanzielle Unterstützung wären die Highlights wie die Liveband und der Alleinunterhalter in diesem Rahmen nicht zu realisieren gewesen.
An dieser Stelle möchten wir uns herzlichst bei unseren Sponsoren für die Zuwendung und das entgegengebrachte Vertrauen bedanken und hoffen weiterhin auf eine exzellente sowie partnerschaftliche Zusammenarbeit. Ein herzliches Dankeschön geht an,
Malermeister Reimund Krawczyk
Heizöl Karl Höhr
RNR Rhein-Neckar-Rollstuhl Carlo Heckmann
Maler- und Lackierermeister Markus Winter
Claus Rahn Bedachungen
Gasthaus Pflug Goce Risteski
Kosmetikinstitut Franziska Wonde
BGV Marco Skarke
Karl-Heinz Weirich
Bäckerei Bernauer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.